Fahrschule Auerbeck
Fahrschule Auerbeck    

Aufbauseminar für Fahranfänger/ASF-Kurs

Sollte es innerhalb der Probezeit zu Verkehrsverstößen kommen, werden Sie durch die Straßenverkehrsbehörde zur Teilnahme an einem Aufbauseminar aufgefordert, welches Sie binnen einer Frist absolvieren müssen. Wird diese Frist nicht eingehalten, muss der Führerschein solange eingezogen werden bis eine Teilnahmebescheinigung nachgereicht wird. 

 

Die Dauer der Probezeit beträgt zwei Jahre. Bei Anordnung eines Aufbauseminars verlängert sich die Probezeit um weitere zwei Jahre.

 

Aufbauseminare finden in speziellen Gruppen in Fahrschulen statt. Ein Kurs besteht aus vier Kurssitzungen zu je 135 Minuten und einer Fahrprobe, die 30 Minuten pro Person dauert (in einer Gruppe mit mehreren Fahrern). Es besteht Anwesenheitspflicht bei allen Kursteilen. Eine Prüfung findet nicht statt.

Fahreignungsseminar / FES-Kurs

Vormerkung 1-3 Punkte

Eintragung einer Vormerkung in Flensburg

Ermahnung 4-5 Punkte

Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar - 1 Punkt kann abgebaut werden

Verwarnung 6-7 Punkte

Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar - Punkte können nicht mehr abgebaut werden

Entzug ab 8 Punkten

Führerschein wird entzogen - ein neuer Führerschein kann frühestens nach 6 Monaten beantragt werden

Hier finden Sie uns :

Fahrschule Auerbeck

Riesenfeldstr. 74

80809 München 

Kontakt

Tel: 089/3508357

Mobil: 0174/9052823

Fax: 089/3597537

info@fahrschule-auerbeck.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Auerbeck