Fahrschule Auerbeck
Fahrschule Auerbeck    

Bus- und LKW-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz teilzunehmen

Diese gesetzliche Verpflichtung gilt seit dem 10.September 2008 (Personenverkehr) beziehungsweise seit dem 10.September 2009 (Güterverkehr). Sie betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit den Fahrzeugen der Fahrerlaubnisklassen C1/C1E, C/CE, D1/D1E, D/DE unterwegs sind.

 

Der Fahrer muss die Weiterbildung LKW oder Bus im Inland oder in dem EU-Mitgliedsland erwerben, in dem er beschäftigt ist. Als Nachweis der Weiterbildung wird dem Fahrer, wenn er die entsprechenden Teilnahmebescheinigungen vorlegt, die Schlüsselzahl 95 in Kartenführerschein eingetragen.

Wie bilden modular und individuell nach Ihren Vorstellungen aus. Rufen sie uns an damit wir für Sie oder für Ihre Firma einen Ausbildungsplan erstellen können.

Hier finden Sie uns :

Fahrschule Auerbeck

Riesenfeldstr. 74

80809 München 

Kontakt

Tel: 089/3508357

Mobil: 0174/9052823

Fax: 089/3597537

info@fahrschule-auerbeck.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Auerbeck